Filme und Musik – drugo.ch
Film Trailer und die neusten Musikalben

Endlich nicht mehr nur Fabrikware! Qualitätvolle alte Geigen, Bratschen, Celli und Bögen online bestellen

Mit einem einem hohen Anspruch an Kundenzufriedenheit, Qualität und den Klang jeder Geige und einem umfangreichen Sortiment hat sich der Online-Händler Corilon violins als Spezialist für hochwertige, alte und antike Streichinstrumente innerhalb weniger Jahre einen exzellenten Ruf aufgebaut. Endlich gibt es Geigen und Violinen nicht mehr nur als neue China- oder Osteuropa-Fabrikware im Netz zu bestellen: Unter mehr als 300 Geigen, Bratschen, Celli und Streichbögen kann sich der Musiker seine Geige anhand von Fotos und einer individuellen Klangprobe in einem Onlinekatalog aussuchen und online bestellen.

Sehr positiv beurteile ich die Hörprobe – jedes Instrument, man kann im Übrigen auch Celli und Kindergeigen bestellen – kann online angehört werden zum schwelgen und vergleichen. Letztendlich wünscht sich jeder Violinist oder Cellist, seine Geige oder sein Cello einmal in den Händen eines professionellen Musikers zu sehen und zu hören! Dort ist es möglich, jedes Instrument so zu hören, wie es erklingen kann, denn nicht jeder hat schliesslich die Fähigkeit, das volle Potential seines Streichinstruments auszuschöpfen.Sogar die Rücksendekosten will der Händler erstatten – und bietet eine kulante Rückgabedauer von 30 Tagen an.

Auch interessant: das Informationsarchiv. Gesehen habe ich Texte über historische Meister des Geigenbaues, bekannte Geigenbauzentren wie Markneukirchen oder Mirecourt, aber auch allgemeine Themen zum Umgang mit Streichinstrumenten und deren Pflege, oder Informationen über Barockbögen und Barockgeigen. Was hat der englische Bogenbaumeister John Dodd mit Austernschalen und Silberlöffeln zu tun? Dort findet man die Antwort. Auf jeden Fall lesenswert.

Das Finden von passender Abendbekleidung ist ein Thema, das oft mit unerwarteten Problemen verbunden ist. Der Anlass der Veranstaltungen ist ein Anhaltspunkt, der bei der Auswahl von Abendmode berücksichtigt werden kann. Als Abendbekleidung kann ein Kostüm, ein Abendkleid sowie der Anzug bezeichnet werden. Männer sind mit einem Anzug elegant und männlich zugleich schnell korrekt gekleidet. Ein Anzug besteht aus einer langen Hose, einem Sakko und einem Hemd. Frauen hingegen haben die Qual der Wahl, denn die weibliche Abendbekleidung hält verschiedene Stilarten bereit. Abendbekleidung besitzt einen formellen Charakter, weswegen der bequeme Sitz im Hintergrund steht. Hochwertige und edle Stoffe lassen die Abendbekleidung nicht nur optisch zu etwas Besonderem werden.

Abendbekleidung für Tanzveranstaltungen
Wer eine Tanzveranstaltung aufsuchen möchte, benötigt eine Bekleidung, die elegant und bequem zugleich ist. Die Kleidungsart “Partykleider” ermöglicht ein Betonen der weiblichen Formen, ohne während des Tanzes zu behindern. Das Besondere an dieser Kleidungsart ist, dass sie sehr figurbetonend geschnitten ist. Dieser moderne Schnitt wird durch ein Hervorheben des Dekolletés unterstrichen. Accessoires wie Ketten, Armbänder und Ohrringe runden ein Partyoutfit ab und schmeicheln einer jeden Trägerin. Knallige ansprechende Farben sind ein Hingucker auf jeder Tanzveranstaltung. Eine andere Form der Abendmode für Frauen sind Satinkleider. Diese Form der Kleiderart besticht durch einen sehr femininen Schnitt und wirkt aufgrund der Länge eines Kleides elegant. Obwohl die Schnitte schlicht und gerade sind, verleiht der glänzende wallende Stoff einen ganz besonderen Effekt.

Weitere Abendmode für Frauen
Eine andere Form der weiblichen Abendbekleidung sind Cocktailkleider. Diese Kleiderart ist aufgrund der Schnitte und der Gestaltung ideal für formelle Anlässe geeignet. Der Schnitt eines Cocktailkleides kann mit einem Ballkleid verglichen werden und endet über den Knien. Freizügigkeit ist bei dieser Kleiderart fehl Platz, was sich durch ein dezentes Dekolleté äußert. Accessoires wie Handtaschen, Schuhe und Schmuck runden das Gesamtbild ab. Cocktailkleider werden ähnlich wie Partykleider in nahezu jeder Farbe angeboten. Das Angebot an Abendmode ist im Laufe der Zeit beständig vielfältiger geworden. Das umfangreiche Sortiment macht ein Auswählen zum Vergnügen. Das Besondere an Abendbekleidung ist, dass weibliche Formen hervorgehoben werden und eine jede Frau sich für kurze Zeit wie eine Prinzessin fühlt.

RadioJeder, der ein Interesse daran hat, seine Lieblingsmusik in möglichst großem ungünstigen Umfang zu hören, findet im Internet entsprechende Hinweisseiten. Die Webseite musikflatrate.info gehört ebenfalls dazu und bietet die komfortable Möglichkeit, vier verschiedene Anbieter für Musik Flatrates miteinander zu vergleichen. Als Fazit wird die einhellige Meinung der Tester bekannt gegeben, die den ermittelten Testsieger noch einmal genau vorstellt.

Die Details und Einzelheiten der Angebote können bequem im Vergleich eingesehen werden. Die Seite musikflatrate.info hilft damit den interessierten Nutzern von Downloads, auf legale Weise und günstig zur Lieblingsmusik zu kommen. Diese wird heute im Allgemeinen zu jeder Gelegenheit gehört. Über den MP3-Player oder das Handy hat man die Möglichkeit, seine Musikrichtung herunterzuladen und immer und überall zu hören. Bisher war das downloaden von Musik frei möglich, seit einiger Zeit wird es aber wegen der Urheberrechte nicht mehr legal zur Verfügung gestellt.

Deshalb ist es wichtig, sich als Verbraucher auf der Seite musikflatrate.info genau über die einzelnen Anbieter zu informieren. Welches sind die Unterschiede, wie ist die Vertragslaufzeit und vor allem was kostet es. Das sind wichtige Fragen, die jeden interessieren und deshalb auch von den gestern auf der Seite ermittelt wurden. Der Testsieger bietet zum Beispiel die Möglichkeit, über einen Zeitraum von 14 Tagen sich kostenlos anzumelden und zu testen. Dafür stehen über 3 Millionen Songs zur Verfügung, die als 100-prozentige Flatrate genutzt werden können. Hier muss niemand Angst vor versteckten Kosten haben, die Einzelheiten werden genau angegeben und beschrieben. Auf diese Weise ist es möglich, einen legalen Musik Download im MP3-Format vorzunehmen.

Jeder Mensch hat ein ganz bestimmtes Hobby, was er gerne macht und mit dem er seine Freizeit verbringt. Der eine spielt gerne Fußball, während der andere lieber musiziert. Wenn man sich für das Zweite interessiert, dann stellt sich natürlich immer noch die Frage, welches Instrument man gerne spielen möchte. Hierbei kann man aus einer Vielzahl an Musikinstrumenten aussuchen, zum Beispiel Gitarre, Schlagzeug oder Klavier.

Ein Klavier ist dabei sicherlich die kostspieligste Angelegenheit und die meisten Menschen können es sich zumindest nicht wenn sie noch sehr jung sind leisten, ein neues Klavier zu kaufen. Doch das ist auch nicht zwingend nötig, wenn man sich hierbei auf einen erfahrenen Anbieter für Klaviere verlässt.

Das Pianohaus Wüstenberg aus Berlin bietet gebrauchte Klaviere an und achtet dabei auf eine sehr hohe Qualität. Ein gebrauchtes Klavier beim Pianohaus Wüstenberg soll ja schließlich auch den hohen Anforderungen an Klang und Optik genügen. Genau darauf achtet der Anbieter aus Berlin auch. Wenn man ein gebrauchtes Klavier in Berlin benötigt, dann sollte man daher unbedingt auf das Pianohaus Wüstenberg vertrauen. Kauft man dort ein gebrauchtes Klavier, dann kann man sich auch auf die beste Betreuung danach verlassen, egal ob es die Reparatur, das Stimmen oder die Werterhaltung betrifft. Das Familienunternehmen aus Berlin verfügt über eine langjährige Kompetenz und die Meisterwerkstatt steht den Kunden beim Pianohaus Wüstenberg 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

Klavier spielen macht Spaß und wenn man wirklich Freude daran hat, dann sollte man sich diesen Traum auch erfüllen können. Mit dem Pianohaus Wüstenberg mit ihren hochwertigen gebrauchten Klavieren aus Berlin kann dieser Traum schneller in Erfüllung gehen, als man denkt!

Musik ist eines der schönsten Dinge im Leben, und ein Musikinstrument zu können, ist für viele Leute ein großer Wunsch. Selbst musizieren zu können, kann ein sehr beruhigendes Hobby sein, und es ist oft auch ein sehr guter Weg, mit Stress umzugehen und Emotionen zu bearbeiten. Außerdem stimuliert künstlerische Betätigung das Gehirn und ist ein sehr guter Weg, einen Ausgleich zum analytischen Denken, das sonst meistens von uns verlangt wird, zu bekommen. Aber steht das Instrument erst einmal im Haus, muss man es auch noch lernen, und das braucht Zeit und Geduld.

Die ersten Schritte des Lernens zuhause

Viele Menschen, die sich für ein Musikinstrument interessieren, probieren erst einmal zuhause ein wenig herum. Manche Musikinstrumente eignen sich für das Lernen zuhause besser, und alleine Geige zu lernen, ist vielleicht schwieriger, als zum Beispiel Flöte. Je nach Erfahrung mit Instrumenten kann man sich aber zumindest schon einmal ein wenig an das Instrument gewöhnen, vielleicht sogar manche Noten erkennen, und einfache Lieder und Melodien lernen. Das Internet ist für Anfänger eine gute Ressource, denn man kann darin Videos und Anleitungen finden, die etwa das Notenlesen erklären, oder für verschiedene Instrumente die wichtigsten Griffe darlegen. Schon vor jeder Art von Unterricht kann man sich also das Instrument ein wenig selbst beibringen.

Mithilfe eines Lehrers lernen

Außer man ist sehr musikalisch, wird man nicht darum herumkommen, einen Lehrer zu Hilfe zu bitten, um ein Instrument wirklich zu erlernen. Dies kann man im Rahmen eines Kurses machen, viele Volkshochschulen bieten ebenso Musikunterricht an, natürlich gibt es auch spezielle Musikschulen und Privatunterricht. Je nach Möglichkeiten und finanziellen Resourcen kann man sich entscheiden, welchen Unterricht man bevorzugt. Auf jeden Fall aber sollte man sich mit dem Lehrer gut verstehen und auch gut mit ihm arbeiten können. Sonst ist der Lernprozess erheblich beeinträchtigt, und man verliert jeden Spaß am Instrument. Wichtig ist auch, dass der Lehrer die selben Ziele hat wie man selbst – wenn man das Instrument nur zum Spaß spielt, sollte der Lehrer das verstehen und akzeptieren, möchte man es aber eines Tages semi-professionell betreiben, sollte der Lehrer auch dafür vorbereitet sein.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten einen schönen Abend zu verbringen. Für viele bedeutet ein toller Abend, dass man mit seinen Freunden unterwegs ist oder eben mit dem Partner ein Date hat. Viele gehen dabei gerne ins Kino und schauen sich die neuesten Filme an. Dabei genießt man natürlich auch gerne ein Popkorn und eine Cola. Genauso kann man aber auch ein Musikfestival besuchen. Vor allem in den großen Städten finden fast täglich irgendwelche Musikveranstaltungen statt. Man kann aber auch, wenn man möchte, in eine kleine, gemütliche Musikbar gehen, in der es auch Livemusik gibt. Dabei kann man dann ein Gläschen Wein oder einen leckeren Cocktail genießen. Manch einer möchte hingegen lieber Zuhause in den eigenen vier Wänden bleiben und sich etwas entspannen. Auch für einen solchen Abend gibt es viele Möglichkeiten. Man kann dabei zuerst gemeinsam kochen und anschließend essen. Will man es lieber ruhig angehen lassen, so kann man auch ohne weiteres eine Pizza bestellen. Wenn man zuvor eine schöne DVD ausgeliehen oder gekauft hat, so kann man diese einlegen und einen spannenden oder romantischen Film anschauen. Die meisten Menschen empfinden auch einfach nur einen netten Abend bei einem Glas Wein und einem netten und tiefgründigen Gespräch besonders ansprechend. Paare genießen ihre Abende auch gerne romantisch, prickelnd und erotisch. Da kommt schon einmal das sexy Negligee zum Einsatz. Mit diesem wird der Abend sicherlich nochmals um einiges aufregender als er es sowieso schon ist. Man benötigt dafür eben nur die richtige Stimmung und auch das richtige Outfit.

Unser Alltag ist ohne Musik einfach nicht mehr vorstellbar. Wenn man morgens aufsteht, ist bei den meisten eine der ersten Handlungen, das Radio oder den CD-Spieler anzumachen und sich dann langsam mit der Lieblingsmusik oder dem Lieblingssender auf den beginnenden Tag vorzubereiten. Ob beim Autofahren, bei der Hausarbeit oder anderen Beschäftigungen, Musik hört man doch immer. Aber auch nach der Arbeit gibt es nichts Schöneres, als sich beispielsweise an einem lauen Sommerabend mit einem guten Glas Wein auf den Balkon oder die Terrasse zu setzen und eine Lieblings-CD zu hören, egal, ob Rockmusik oder Klassik. Selbstverständlich ist dabei, dass man auf etwaige Nachbarn Rücksicht nimmt in Bezug auf Lautstärke und eventuell auch auf die Musikauswahl. Wie wäre es denn, wenn man sich mit den Nachbarn immer mal bei der Musikwahl abwechselt. So kommt es nicht zu Frust und schlechter Stimmung in der Nachbarschaft, und es kann sogar auch die Sinne öffnen für neue Musikrichtungen. Und das gilt für alle Altersgruppen.

Eine gute Musikanlage ist aber auch Grundlage dafür, dass es auch ein Musikgenuss wird. Wer mag schon Bach, Mozart oder Queen aus einer blechern klingenden Anlage hören? Auch wenn solche Dinge immer auch individuell unterschiedlich empfunden werden und man bei 100 verschiedenen Musikfans sicher auch 100 verschiedene Urteile zu klangvoller Musik finden wird. Wichtig ist hier wohl hauptsächlich auch ein rücksichtsvoller Umgang miteinander, damit es am Ende nicht zu unschönen gerichtlichen Urteilen bezüglich klangvoller – oder eben zu klangvoller Musik kommen kann. Denn solche Folgen hat sicher kein Komponist je beabsichtigt.

Sport ist immer eine schöne Sache. Bei den meisten Sportarten ist es jedoch so, dass sie mit mehreren Spielern oder Parteien ausgeübt wird. Beim professionellen Pferdesport ist es das Gleiche. Aber wer keinen Profisport betreibt, der Arbeitet oftmals alleine. Ebenso verhält es sich bei Leuten, die einfach nur ein Pferd kaufen und sich damit etwas bewegen wollen. Dabei kann auch in diesem Fall ein Gemeinschaftsritt sehr viel Spaß machen. Suchen Sie sich einen Partner und satteln Sie die Pferde für einen längeren Ausritt in die freie Natur. Bestaunen Sie wunderbare Landschaften und erkunden fremde Orte. Es gibt so viel zu entdecken und in Gesellschaft auf Pferden macht dies alles gleich doppelt so viel Spaß.

Wenn man mit zwei oder mehreren Personen ausreitet, müssen natürlich auch die Verkehrsregeln beachtet werden. Es geht auf keinen Fall, dass zwei Pferde auf einer regelmäßig befahrenen Straße nebeneinander herlaufen. Aber auf den Feldwegen und Wiesen ist dies kein Problem. Besonders schön ist es, dass man sich bei einem gemeinschaftlichen Ausritt sehr gut miteinander unterhalten kann. Dabei wird die frische Luft des Tages eingeatmet und in der freien Natur gibt es meist auch keine Lauscher, wenn einmal etwas vertrauliches erzählt werden soll. Auch die Pferde sind sehr gute Zuhörer. Vielen Leuten spendet es Trost, wenn sie den Tieren etwas erzählen können. Auch wenn diese natürlich nicht antworten. Diese vertrauensvolle Beziehung zu einem Tier, dass sogar sehr häufig mit ihm gesprochen wird, sorgt für eine sehr enge Bindung zwischen Mensch und Pferd. Dies ist für beide Parteien vorteilhaft.

Solarenergie ist der Stromlieferant der Zukunft, daran besteht kein Zweifel mehr. Die Laufzeiten der Atomkraftwerke werden nicht mehr verlängert und die Bundesregierung fördert den Ökostrom. Auch die Kunden steigen schon jetzt vielfach auf Ökostrom um. Die Solarenergie ist also gefragt, wie nie zuvor. Kein Wunder, hat sie doch zahlreiche Vorteile gegenüber dem Atomstrom. Erstmal ist die Produktion der Energie natürlich wesentlich umweltschonender. Aber auch die Verfügbarkeit ist über jeden Zweifel erhaben. Die Sonne geht jeden Morgen wieder auf, auch wenn wir sie nicht sehen. Und sie produziert auch Energie. Dafür muss die Sonne nicht immer Strahlen, das Licht, welches sie erzeugt reicht völlig. Es muss schon sehr dunkel sein, damit gar nichts produziert wird. Der Tag- und Nachtwechsel ist natürlich ein Manko. Aber es wäre nicht die erste Plage, die sich als Segen erweist. Wer sich mit dem Gedanken beschäftigt, der wird schnell auf eine perfekte Lösung stoßen.

Die Solarenergie kann schließlich nicht nur in Deutschland genutzt werden. Wird in jedem Land Solarenergie produziert, spielt der Tag- und Nachtwechsel keine Rolle mehr. Irgendwo scheint schließlich immer die Sonne. Und in diesen Ländern wird entsprechend produziert, während anderswo Nacht herrscht. Auf diese Weise könnte eine flächendeckende Energieproduktion gewährleistet werden. Dies ist derzeit allerdings Wunschdenken. Aber für die Zukunft wäre dies sicherlich ein lohnenswertes Modell. Die Kraft aus der Sonne ist immer und überall verfügbar. Das sollte genutzt werden. Solarenergie wird schon in weiten Teilen Deutschlands produziert. Die Solar Module werden immer beliebter und gewinnen immer mehr Anhänger. Gleiches gilt für den Ökostrom.

Genutzt als Unterhaltungsmedium beim Sport, in der Freizeit oder auch im Urlaub, hat der iPod von Apple bei vielen Menschen schon einen gewissen Kult Status erreicht. Seit vielen Jahren ist der Musik Player des amerikanischen Hardware-Herstellers auf dem Markt und sehr beliebt bei Jung und Alt. Neueste Innovationen machen den Musik – Player, in Form einer iPod Docking Station, auch für zu Hause als Stereoanlage, UKW – Radio oder Wecker nutzbar [vgl].

Die ersten Docking Stationen für die einzelnen Generationen des iPod dienten nur zum Laden des Gerätes oder zum überspielen neuer Titel. Durch die richtige Pin-Belegung leistet der beliebte Player von Apple aber mehr. Viele Hersteller bieten Docking Stationen an, die das kleine Gerät in exklusive Heimanlagen verwandeln. Diese Stationen sind, je nach Preis und Ausstattung, mit hochwertigen Satelliten – Lautsprechern, Sub-Woofern und Fernbedienungen erhältlich. Viele Geräte verfügen zusätzlich über integrierte CD-Player oder Festplatten zur Archivierung der Musik. In futuristischen und klassischen Designs sind sie der Blickfang in jeder Wohnung.

Erst geladen, dann geweckt – Die iPod Docking Station als Wecker

Auch im Schlafzimmer sind die Docking Stationen für den iPod eingezogen. Als schöne Wecker mit dimmbaren LED-Anzeigen finden die Docking Stationen auf jedem Nachttisch ihr Plätzchen. Je nach Ausstattung der iPod Docking Station, kann man sich mit der Musik aus dem Player, einem wählbaren Weckton oder Musik aus einem integrierten UKW – Radio wecken lassen. Viele Geräte sind mit einer Fernbedienung bedienbar und laden den eingesteckten iPod gleichzeitig auf.

Die Zusatzgeräte der autorisierten Hersteller sind mit dem Aufdruck “Made for Apple” versehen. Mit diesen Docking Stationen können alle Generationen des Apple iPod und iPhone genutzt und geladen werden. Beim Kauf einer iPod Docking Station sollte auf diesen Hinweis geachtet werden.